Der Kopf und der Wein

Selbst wenn du deine am Tag ca. 60 000 Gedanken den Wein widmest, wird dich vielleicht ein Gefühl der Erinnerung trunken machen. Das Gedanken wahre Wunder vollbringen können sehe, höre und fühle ich jeden Tag. Veränderung beginnt im Kopf, dein Kopf bist du. Den Wein allerdings solltest du beim Trinken, sehen, riechen, schmecken und spüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.