Flugangst

Laut Allensbach-Institut hat jeder vierte Mensch Flugangst. Oft kommen noch andere Ängste hinzu, etwa Platzangst oder Höhenangst.

Bei jedem Menschen tritt sie in unterschiedlichen Situationen und Intensität auf. Die Symptome treten oft bereits vor dem Flug auf.  Die Ursachen sind sehr unterschiedlich und der Ursprung dieser Angst liegt oftmals gar nicht am Fliegen selbst.

Flugangst entsteht im Kopf. Statistisch gesehen ist ein Flugzeug das sicherste Fortbewegungsmittel. Sicherer als Auto, Bus oder Bahn.

Symptome einer Flugangst

  • Vermeidungsverhalten mit dem Flugzeug zu reisen
  • alternativ lieber auf andere Verkehrsmittel zurückgreifen obwohl der Aufwand viel größer ist
  • bei Gedanken an eine geplante Flugreise treten bei Ihnen Angstsymptome auf
  • beim Anblick oder beim  Betreten des Flugzeuges fühlen Sie sich panisch und wie gelähmt. Sie haben Angst zu sterben
  • Sie sind gereizt, nervös und aggressiv
  • Sie fühlen sich angespannt, zittern und schwitzen. Sie leiden unter Herzrasen, Atembeschwerden, Ohrensausen und Schwindel

Wir klären im Coaching gemeinsam die Auslöser der Flugangst sowie die stressenden Momente. Eine gezielte Reise vom Beginn der Nervosität bis zur Landung. Mit einer oder mehreren wingwave Interventionen entstressen wir dann gezielt Ihre Angst. 

Sind Sie bereit Angstfrei Ihren nächsten Flug zu starten?

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie weitere Fragen hierzu haben.

Coaching mit wingwave, NLP und anderen Werkzeugen.