Prüfungsangst

Bei starkem Stress und langanhaltender Anspannung funktioniert die Informationsübertragung im Gehirn nicht mehr. Vermutlich kennen Sie die Symptome von Prüfungsangst, diese nervöse Unruhe, schwitzige Hände und Herzklopfen bis zum Hals, schon wenn Sie vor der Tür der Prüfungskommission stehen.

Oder haben Sie die hartnäckig, immer wiederkehrenden Gedanken an das „ Es wird ganz bestimmt Schiefgehen!“, die schon lang vor den Prüfungsterminen auftreten und mit mulmigen Gefühlen im Bauch, einem Reizdarmsyndrom oder anderen Symptomen auftreten.

Nur wenige Studierende bleiben von Prüfungsangst verschont. Etwa 40% der Studierenden erleben Prüfungsangst als "große Belastung". Im Extremfall kommt es zu Panikattacken und dem Gefühl, ohnmächtig ausgeliefert zu sein. Die Prüfungsangst blockiert das Denken und Handeln.

Ein Prüfungsangst-Coaching  hilft dabei

  • unbewusste Angstauslöser zu identifizieren und dauerhaft zu reduzieren
  • dysfunktionale Gefühle und mentale Blockaden aufzulösen
  • Stress vor der Prüfung oder dem Examen zu reduzieren
  • Ressourcen für die Prüfung zu aktivieren,
  • angstfrei und selbstbewusst in der mündlichen Prüfung aufzutreten
  • das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu steigern,
  • die Leistungsfähigkeit wiederherzustellen.

Dauerhaft zu mehr Erfolg in Schule, Ausbildung und Studium.

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie weitere Fragen hierzu haben.

Coaching mit wingwave, NLP und anderen Werkzeugen,