Tiefgang

TIPP: Der erste Schritt mental in einen Tiefgang zu gelangen, lockere deinen Körper. Probiere sooft du daran denkst, in deinen Körper hinein zu spüren. Vielleicht verspürst du irgendwo eine Spannung, im Kopf, im Nacken, in den Beinen. Nimm diese wahr, lenke deinen Atem an diese Stelle, lockere bewusst und ohne diese Stelle in ein negatives Licht zu rücken, gehe in Gedanken zu diesem Körperteil und bitte ihn liebevoll sich zu entspannen. Bitte dabei das Bauchatmen nicht vergessen. smiley

„Tiefe und Schwere darf man nicht verwechseln.
Was aus der Tiefe kommt ist leicht, wie könnte es sonst aufsteigen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.