Makropause

Zeit für eine Makropause. Thomas Wehner drückte es mit den Worten aus: ” Arbeite im Akkord, doch vergiß das Intermezzo nicht! “

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.